Schulprojekt

Im Dezember 2015 konnte mit Udo Falkenroth ein Jugendtrainer gewonnen werden, der sich sich hauptamtlich um die Umsetzung des Konzeptes zur Handball-Nachwuchsförderung in der Region Braunschweig kümmert. Die Einrichtung von Handball-Arbeitsgemeinschaften an Braunchweiger Schulen und dem Umland stellte von Anfang an ein wichtigen Bestandteil des Gesamtkonzeptes dar. Derzeit werden 13 Handball AG’s an 10 Schulen angeboten. In Kooperation mit dem Gymasium Neue Oberschule konnte sogar eine Sportklasse mit der Schwerpunktsportart Handball ins Leben gerufen werden. Wir möchten den Handballsport zurück an die Schulen bringen und Kinder und Jugendliche für diese tolle Sportart begeistern.
Für die Kinder der 1.- 3. Klassen bieten wir eine allgemeine „Ballschule“ an, die einen spielerischen und freudbetonten Umgang mit dem „Spielgerät“ Handball zum Inhalt an. Innovative Vermittlungskonzepte wie der Aufsetzerhandall kommen hier zum Einatz. Die AGs für die 4.- 9. Klassen vermitteln die Grundlagen des Handballspiels. Zudem organisieren wir pro Jahr 2 Grundschulturniere.
Das Projekt ist aber auch Ausdruck des sozialen Engagements unseres Vereins. Wir möchten dem heutigen Bewegungsmangel und den damit verbundenen koordinativen und konditionellen Defiziten entgegenwirken. Neben der handballerischen Ausbildung geht es darum das Selbstvertrauen, das Selbstwertgefühl sowie die Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit von Kindern zu fördern.

Derzeitige Kooperationspartner:

– Erich-Kästner Grundschule Weddel
– Grundschule Bürgerstrasse
– Grundschule Weddel
– Grundschule Querum
– Grundschule Heinrichstrasse
– Sandbachgrundschule Schandelah
– Grundschule Gliesmarode
– Gymnasium Neue Oberschule
– Wilhelm-Bracke-Gesamtschule
– CJD International School

Den aktuellen AG-Plan gibt es hier zum Download.

Konatktieren Sie uns, falls Sie Interesse an einer Handball AG in Ihrer Schule haben.

Jugendkoordinator

Udo Falkenroth

falkenroth@mtv-handball-bs.de