Spektakel im Sand: D-Jugend beim Beach-Cup in Wendeburg

Braunschweig. Die Sommerferien nahen und somit auch der ein oder andere Badeurlaub. Strandfeeling hat die D-Jugend des MTV am Wochenende bereits spüren dürfen – beim Beach-Cup der SG Zweidorf/Bortfeld in Wendeburg. Drei wunderschön gelegene Beachplätze, Sonne satt, muntere Partien: ein Tag ganz nach dem Geschmack des Handball-Nachwuchses.
Fast der komplette Kader von Trainer Teja Tempel hatte Lust auf „Sand“-Handball, so dass zwei Teams à 10 Akteure ins Rennen gingen. Zunächst in Gruppenspielen, ging es anschließend in Haupt- und Trostrunde weiter. Und die Jungs machten ihre Sache richtig gut: Ein Team belegte Rang sieben, das andere gar Rang vier. Tejas Fazit: „Die Jungs hatten viel Spaß. Und der stand auf jeden Fall im Vordergrund – die Ergebnisse waren zweitrangig.“ Und dennoch super… iri
.

D-Jugend gewinnt hochklassiges Spiel gegen Wittingen/Stöcken

Heimspiel in der IGS Heidberg endete 23:22

Im Spiel nach der Niederlage gegen Edemissen startete man diesmal hochkonzentriert. Die Deckung stand gut, es wurde immer wieder gut ausgeholfen und vorne im Eins gegen Eins durchgesetzt.Trotzdem blieb es eng, keiner konnte sich absetzen. Unser Torwart Philipp entschärfte in der Phase zwei 7m vom starken Halblinken . Vor der Halbzeit schafften es die Jungs, sich von 9:9 auf 12:9 zu enteilen.