MTV II mit Kantersieg gegen die HSG Plesse-Hardenberg

Der MTV II zeigt im wichtigen Spiel gegen die HSG Plesse-Hardenberg eine mehr als überzeugende Leistung und setzt mit einem 20:31 Kantersieg ein deutliches Ausrufezeichen im Abstiegskampf. Angeführt vom zehnmaligen Torschützen und von der HSG als Prügelzwilling deklarierten Folke Smidt fuhren die Löwen einen klassischen Start-Ziel-Sieg ein.

Smidts und Co. bleiben weiter in der Spur

Auch gegen den Favoriten HSG Nienburg zeigte die 2. Mannschaft des MTVs eine sehr ansprechende Leistung und konnte von Beginn an dort anknüpfen wo sie letzte Woche aufgehört hat. Belohnt wurde sie, auch dank eines sehr starken David Suilmanns im Tor, mit einem Punktgewinn vor einer tollen Kulisse.  Erfolgreichster Torschütze bei den Löwen war in der vollbesetzten Meerbachhalle in Nienburg Lars Körner mit 8 Toren.

MTV II reist zur HSG Nienburg

Nach einem glücklichen Punktgewinn im Spiel gegen den TSV Burgdorf III müssen die Kohn-Jungs am Samstag zum Tabellendritten, der HSG Nienburg, reisen. Auf alle Fälle kein leichtes Anschlussprogramm, auch wenn die Handballspielgemeinschaft am vergangenen Wochenende eine überraschende Niederlage bei der HSG Plesse-Hardenberg einstecken musste.