Vier Neuzugänge für die zweite Herren

In drei Wochen wird es ernst für die zweite Männerschaft des MTV Braunschweigs. Dann beginnt die neue Saison 2017/18 in der für das Team noch unbekannten Oberliga Niedersachsen. Nach dem glücklich erreichten Aufstieg in der letzten Saison, ging es in den vergangenen sechs Wochen der Vorbereitung darum sich auf die bevorstehenden Herausforderungen der neuen Liga im physischen und spielerischen Bereich vorzubereiten. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden darf sich die Mannschaft auf vier neue, mehr oder weniger bekannte Gesichter im Mannschaftskader freuen.

Die Trainer der zweiten Mannschaft (1): Stephan Kohn

Die Saisonvorbereitung der zweiten Herrenmannschaft des MTV Braunschweigs für das „Projekt Oberliga“  läuft seit Anfang Juli.  Noch knapp sieben Wochen bis zum Start der neuen Saison. Zeit genug einmal dem Trainergespann des Aufsteigers ein paar kleine Fragen zu stellen. Im ersten Teil der Interviewreihe hat uns Stephan Kohn, der Chefcoach der Mannschaft,  Rede und Antwort gestanden.

Nach einer unglücklichen Niederlage  am vergangenen Spieltag in Wittingen, geht es dieses Wochenende für die zweite Mannschaft des MTVs wieder Zuhause aufs Parkett. Zu Gast in der Ottenroder Halle ist der Tabellennachbar aus Emmerthal.