D-Jugend gewinnt hochklassiges Spiel gegen Wittingen/Stöcken

Heimspiel in der IGS Heidberg endete 23:22

Im Spiel nach der Niederlage gegen Edemissen startete man diesmal hochkonzentriert. Die Deckung stand gut, es wurde immer wieder gut ausgeholfen und vorne im Eins gegen Eins durchgesetzt.Trotzdem blieb es eng, keiner konnte sich absetzen. Unser Torwart Philipp entschärfte in der Phase zwei 7m vom starken Halblinken . Vor der Halbzeit schafften es die Jungs, sich von 9:9 auf 12:9 zu enteilen.