Trotz Aufholjagd: Zweite Damen verliert 25:28 gegen Adenstedt

Die Talfahrt der zweiten Damen hält an: auch gegen Adenstedt ist kein Sieg drin. Mit einer 25:28-Niederlage (11:16) ging es am Samstag, 16. März 2019, aus Groß Lafferde zurück in die Löwenstadt.

Zwar war das Ziel, zwei Punkte gegen den Tabellenachten zu holen, durchaus ambitioniert, aber in der ernsten Lage der MTV Ladies unbedingt nötig – als 13. der Tabelle zählte jeder Punkt.

Zweite Damen schlägt sich selbst in Vechelde

Eine Niederlage der Kategorie unnötig! Die zweite Damen verlor ihr Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag mit 14:18 gegen die MSG Vechelde/Woltorf/Lehndorf. Trotz einer 10:5-Führung zur Halbzeit, gelang es nicht die verhältnismäßig hohe Führung in einen Sieg zu verwandeln – dabei wären die zwei Punkte gegen den direkten Tabellennachbarn aus Vechelde im Abstiegskampf so wichtig gewesen!