Derbysieg gegen Eintracht Braunschweig ! – 3. Herren holt wichtige 2 Punkte im Abstiegskampf

Die 3.Herren kann sich im Abstiegskampf etwas Luft verschaffen und holt nicht nur zwei Derby- und Auswärtspunkte und bleibt damit gegen Eintracht Braunschweig ungeschlagen, nein die Männer holen auch zwei verdammt wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Das Spiel – Auswärts in der Heimstätte der Eintracht – endete letztendlich 35:30 für die MTV-Löwen.

3.Herren verliert Schlagabtausch gegen SG Spanbeck/Billingshausen

Leider konnte unsere Landesligatruppe einmal mehr nicht erfolgreich sein und verliert knapp bei der SG Spanbeck/Billingshausen 26:28. Am vergangeen Samstag stand für die Weyhe-Herren mal wieder eine Auswärtsfahrt an. Diesmal ging es ersatzgeschwächt (einige kranke Spieler) zu einem Gegner aus gesicherten Gefilden, der SG Spanbeck/Billingshausen. Nach dem verlorenen Derby gegen die SG Zweidorf/Bortfeld wollten die Männer unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis und alles geben, um etwas Zählbares mitzunehmen.

3.Herren belohnt sich leider nicht und verliert beim Tabellendritten

Eine erneute Niederlage musste die dritten Herren gegen Moringen hinnehmen und verloren 30:26.

Am Samstag stand die dritte Auswärtsfahrt in Folge für die 3. Herren aus der Löwenstadt an. Abermals ging es Richtung Südniedersachsen zum Tabellendritten aus Moringen. Aufgrund der Niederlagenserie und der damit verbundenen und angespannten Tabellensituation war die Favoritenrolle klar bei Moringen. Niemand rechnete im Vorfeld mit einem Sieg der Braunschweiger Jungs. Also hieß die Devise: frei aufspielen, alles reinzuhauen und den Favoriten am Ende vielleicht doch ärgern zu können.

Das Quäntchen Glück fehlte zum Sieg

Mal wieder super gekämpft und dennoch nichts geholt – 3. Herren verlieren 28:27 in Rosdorf-Grone.

Zum letzten Spiel der Hinrunde machten wir uns auf nach Rosdorf-Grone. Die Ausgangslage war angespannt. Beide Teams befinden sich im letzten Tabellendrittel, wobei es sehr eng zugeht. Zwischen Platz 9 bis 14 lagen jediglich 2 Punkte Unterschied. Damit war allen Beteiligten klar – heute muss ein Sieg her, damit etwas Luft auf den Abstiegskampf gewonnen wird.

3.Herren beginnt das neue Jahr mit enttäuschender Niederlage

Landesligamannschaft enttäuscht vor allem in der 1.Halbzeit und verliert verdient zuhause gegen den Tabellenletzten HG Elm mit 22:25.

Nach der Winterpause, in der wieder genug Kraft aufgetankt werden konnte, wollte man unbedingt mit einem Sieg ins neue Jahr starten. Vor dem Spiel hatte die Weyhe-Truppe noch 4 Punkte Vorsprung auf den bis dato Tabellenletzten und man wusste, dass die Elmer alles versuchen werden, um wieder eine bessere Tabellensituation herzurichten.

3.Herren – Geschlossene Mannschaftsleistung wird nicht belohnt

3.Herren verliert in Uslar trotz couragierter Leistung und einer klasse Kampfleistung knapp mit 21:23. Beim letzten Auswärtsspiel des Jahres ging es für die Weyhe-Jungs nach Uslar zur HSG Schoningen/Uslar/Wiensen. Die Anfangsphase war auf beiden Seiten mit vielen Fehlpässen und –würfen geprägt. Ob dies an der fehlenden Patte oder der späten Anwurfzeit lag, sollte sich im Laufe des Spiels noch zeigen. So zog sich die ersten 10 Minuten schleppend, wobei das gute Rückzugsverhalten der Gäste einen Rückstand verhinderte. Das gute Abwehrverhalten der MTV zeigte auch bis zur Halbzeit ihre Wirkung und die MTVler konnten mit 10:12 in die Halbzeit gehen.