Verdienter Heimsieg (MTV-Ladies – Eintracht BS II 25:21 (12:8))

Die MTV-Ladies begrüßten am vergangenen Wochenende das neue Jahr mit einem verdienten Sieg über die zweite Vertretung der Eintracht. Mit einem starken und temporeichen Start setzten die Gastgeberinnen sich gleich ab und ließen keinen Zweifel daran, dass sie an die Leistung der Vorwoche gegen Wittingen anknüpfen würden. Mit 4:1 zog man davon und verteidigte die Führung über die komplette Spielzeit. Eine Ausnahme von der vollen Bank war der Platz zwischen den Pfosten, doch Jenny Voige ließ keine Wünsche offen und brachte mit tollen Paraden die gegnerischen Spieler zur Verzweiflung.

WIR suchen DICH! MTV-BS Talentsichtung am 31. Januar 2017

Liebe Handballer,

am 31. Januar 2017 führt der MTV Braunschweig ein Sichtungstraining durch. Talentierte Handballer der Jg. 2002-2005 (10:00-12:30 Uhr) sowie der Jg. 1998-2001 (13:00-15:30 Uhr) sind herzlich eingeladen in die Sporthalle Ottenroder Str. zu kommen. Schickt Eure Anmeldungen bitte per E-Mail an unseren Jugendkoordinator Udo Falkenroth (falkenroth@mtv-handball-bs.de).

Landesliga C-Jugend: Northeimer HC gegen MTV Braunschweig (25:20)

Im ersten Punktspiel des Jahres mussten wir in Northeim antreten. Mussten wir im Hinspiel eine klare Niederlage hinnehmen, konnten wir dieses Mal mit einer super Einstellung und guten Spielabläufen das Spiel offen gestalten. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit waren wir nachlässig und gingen mit 13:10 in die Halbzeitpause. Im gesamten Spiel stand unsere Abwehr sehr gut und unser Torwart Jan entschärfte viel 100% Torchancen. Northeim konnte nur durch gute Spielabläufe und Würfe aus der zweiten Reihe zum Torerfolg kommen, wofür sie hart arbeiten mussten. In der zweiten Hälfte setzte sich Northeim mit 4 Toren ab. Wir haben aber weiter gekämpft und kamen beim Spielstand von 19:18 auf ein Tor heran. Zum Ende hin haben wir alles versucht, kamen aber leider nicht mehr so oft zum Torerfolg. Somit konnte sich Northeim mit 5 Toren absetzen und gewann das Spiel mit 25:20. Etwas unglückliche Schiedsrichter Entscheidungen brachten noch Unruhe ins Spiel, was aber sonst sehr fair war. Wir konnten mit erhobenen Hauptes nach Hause fahren, hätten wir die letzten Würfe untergebracht, wäre ein Sieg drin gewesen. Aufstellung/Torschützen: Holzhauer – Schlösser, Krause 1, Braun, Conradi 5, Grubert 1, Pfützenreuter 3, Steffen, Schade 3, Linck 2, Roske 5, Winter

2. Herren vor schwerer Auswärtsaufgabe in Hildesheim

Am kommenden Samstag tritt die 2. Herren zur ungewohnten Uhrzeit um 11.00 Uhr bei der Reserve der Eintracht Hildesheim an.

Beim Aufeinandertreffen der beiden 3. Liga-Reserven des MTV Braunschweig und der Eintracht Hildesheim wartet auf die 2. Herren ein ganz schwerer Brocken. Die Mannschaft um die Toptorschützen Jakub Strýc und Philipp Kouba hat in in dieser Saison in der heimischen Sparkassen-Arena erst ein Spiel verloren und kann immer wieder auf Verstärkung aus dem 3. Liga-Team zurückgreifen.